Zur Navigation

QM-Management

Unser Unternehmen legt hinsichtlich der unternehmerischen Sorgfaltspflicht und der Qualität unserer Leistungen
in seiner Unternehmenspolitik fest:

Das von uns praktizierte QM-System basiert auf den Anforderungen der DIN EN ISO 9001:2008  und berücksichtigt den Leitfaden der DIN EN ISO 9004 zur Leistungsverbesserung sowie die Bestimmungen vertraglich anzuwendender Regelwerke und Vorschriften.

Ein hierfür verpflichtendes Handbuch stellt eine Beschreibung des von uns festgelegten QM-Systems dar.
Seine Anwendung gewährleistet, dass alle Tätigkeiten, die Auswirkungen auf die Qualität unserer Dienstleistungen haben, geplant, gesteuert und überwacht werden.
Vertraglich vereinbarte Kundenanforderungen sowie behördliche und gesetzliche Anforderungen werden erfüllt.

Qualitätsmanagementbeauftragte sind zuständig für die Planung, Überwachung und Korrektur des QM-Systems.

Mit der Beurteilung der Ergebnisse interner Qualitätsaudits und der periodischen Managementbewertung beurteilt die Geschäftsführung die Wirksamkeit des QM-Systems und seiner Prozesse. Sie leitet aus diesen Ergebnissen entsprechende Maßnahmen zur ständigen Verbesserung und Weiterentwicklung ihrer Prozesse sowie entsprechenden Ressourcenbedarf ab.

Ein sehr hochwertiges, effektives und präzises Instrument hierfür sind auf EDV basierende mobile Datenerfassungsterminals.
Dadurch ist unser Unternehmen in der Lage, lückenlos für den Kunden aufzuzeigen, dass vereinbarte Leistungen in vollem Umfang erbracht wurden.
Die QM-Beauftragten sind schneller in der Lage, Verbesserungen umzusetzen und die Leistungsfähigkeit des Unternehmens für den Kunden zu optimieren.

Schulungskurse nach IPAF Standard

Unsere Arbeitnehmer wurden nach den neuesten PAL-Card Richtlinien ausgebildet.